Deutschland
Größere Enterprise Partner von mila.com verlangen für die Ausführung ihrer Serviceanfragen einen Gewerbeschein. Damit Sie zukünftig Zugang zu allen verfügbaren Serviceanfragen haben, empfehlen wir Ihnen sich als Gewerbetreibender anzumelden. Laden Sie den Gewerbeschein auf Ihrem Profil unter dem Menü-Punkt «Verifizierung & Vertrauen» hoch. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich zu vergewissern, wo und wie Sie sich als Gewerbetreibender anmelden können. Sie zahlen allerdings erst Gewerbesteuer, wenn der Jahresumsatz EUR 24’500 übersteigt. Mehrwertsteuer müssen Sie erst ab EUR 17’500 Jahresumsatz ausweisen.

Schweiz
Es kommt darauf an, in welchem Umfang Sie als Mila Friend aktiv sind. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich zu vergewissern, ob in Ihrem Fall die Anmeldung zur selbständigen Nebenerwerbstätigkeit notwendig ist. Hier finden Sie mehr Informationen zu diesem Thema. Bitte denken Sie daran, den Nebenerwerb auch Ihrem Hauptarbeitgeber zu melden.

Österreich
Ein Gewerbeschein ist für die Ausführung aller Serviceanfragen auf mila.com notwendig. Wo der Gewerbeschein beantragt werden kann, erfahren Sie hier. Gewerbesteuer fällt in Österreich nicht an, Umsatzsteuer zahlen Sie nicht bei Einnahmen unter EUR 30’000.

Community Management