Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Die Art der Benachrichtigungen hängt von Ihrem Mila Partner-Typ ab.

Um Ihre Mila-Erfahrung zu vereinfachen, werden Serviceanfragen entweder an Ihre E-Mail-Adresse oder direkt über die Mila-App gesendet. Stellen Sie in beiden Fällen sicher, dass Sie sich mindestens einmal in der Mila-App angemeldet haben, um Anfragen zu erhalten. Andernfalls wird Ihr Profil bei der Verteilung der Anfragen nicht berücksichtigt.

Mila Friend/Mila Profi

Alles wird über die Mila App erledigt. Anschließend erhalten Sie für jede neue Serviceanfrage eine Push-Benachrichtigung, mit der Sie den Service annehmen oder ablehnen können.

Mila Dispatcher

Sie erhalten alle Serviceanfragen an die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich registriert haben. Wenn Sie auf den Link in der E-Mail klicken, gelangen Sie in Ihren FSM Light-Bereich, wo Sie den Service annehmen oder ablehnen können.

Immer wenn ein neuer Service in Ihrer Region verfügbar ist, erhalten Sie eine neue E-Mail und Ihre Warteliste in FSM Light wird aktualisiert.

Techniker (eines Mila-Dispatchers)

Wenn der Dispatcher Ihnen einen Service zuweist, wird eine Push-Benachrichtigung an Ihr Smartphone gesendet. Wenn Sie auf diese Benachrichtigung klicken, gelangen Sie in der Mila-App in die Ansicht mit den Servicedetails, in der Sie die Kontaktdaten des Kunden, das gebuchte Servicepaket sowie Datum und Uhrzeit anzeigen können.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!