Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Die Unterschrift des Auftraggebers dient als Nachweis.
Am Ende des Services muss der Partner Ihre Unterschrift erhalten, um den Service abzuschließen. Ihre Unterschrift ist ein Beweis dafür, dass Sie den Erfolg der Dienstleistung, sowie Ihre Zustimmung zum Endpreis bestätigen. Ohne der Unterschrift des Kunden wird keine Auszahlung veranlasst.

Sollte die Mila App nicht funktionieren, muss der Partner die ausgeführte Dienstleistung mit Datum und Uhrzeit, Ihren Kontaktdaten, dem Endpreis und Ihrer Unterschrift auf Papier quittieren. Dieses Dokument wird vom Partner an Mila gesendet, um die Zahlung einzuleiten.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!