Checkliste vor Beginn der Installation

Die Checks vor der eigentlichen Installation stellen eine hohe Qualität sicher und verhindern Fehler sowie daraus resultierende Garantieeinsätze oder Schadensersatzansprüche.

Abklärungen mit der Ansprechperson
Klärung für welche Zugangspunkte Key for Business installiert werden soll. Falls der Einbau in das bestehende Zutrittssystem mit Bohrungen oder ähnlichem verbunden ist, empfiehlt es sich ein Foto des ursprünglichen Zustands aufzunehmen.
Stellen Sie sicher, dass Sie den Zugang zu allen nötigen Bereichen haben
Fragen Sie nach bevorzugten Lieferanweisungen, damit dies bei der Registration in der Amazon KfB App erfasst werden kann. So kann der Amazon Fahrer die Lieferung schnell und erfolgreich ausführen
Testen Sie die Zugangspunkte vor Installation mehrmals mit der Ansprechperson auf die korrekte Funktion - Dies ist entscheidend um ungerechtfertigte Eskalationen oder Schadensersatzansprüche zu vermeiden. Bei Fehlfunktionen muss dies dokumentiert und der Auftrag abgebrochen werden. Senden Sie die Informationen und allfällige Fotos via Chat in der Mila App an das Mila Team.

Zu beachten für eine erfolgreiche Installation

Um eine dauerhafte Konnektivität des Gerätes sicherzustellen, Garantiearbeiten oder sonstige Folgeeinsätze zu verhindern, beachten Sie bitte die folgenden Punkte:

Die für den Leo Lite verwendete Stromquelle muss dauerhaft aktiv sein. Bei Verwendung des mitgelieferten Steckers und USB Adapter muss darauf geachtet werden, dass die Steckdose nicht kontrolliert oder über einen anderen Schalter gesteuert wird.
Bei direkter Koppelung mit der Niederspannungsversorgung des Zutrittssystems muss die Versorgung ebenfalls dauerhaft sein und im Bereich von 10 - 24 V (DC / AC) liegen.
Wird die Türöffnung mit >2 A angesteuert, muss zum Schutz des LeoLites ein Relais eingebaut werden.
Sie haben sämtliche Werkzeuge und Materialien dabei um die Installation abzuschliessen.
Testen Sie eine ausreichende Verbindungsqualität anhand der Kontrollleuchten auf dem Gerät.
Stellen Sie sicher, dass sich das Gerät an einem sicheren Ort befindet und vermeiden Sie stark frequentierte Bereiche .
Wenn nötig und möglich, sollte die Installation in einem Kabelabzweigkasten mit mind. IP65 und einer Grösse von ca. 190x100x75 vorgenommen werden. (Bitte alle Komponenten im Kasten integrieren).
Integrieren Sie das LeoLite Gerät NIE direkt in eine Notfallsteuerung.
Verwenden Sie die Puck Antenne, falls Sie LeoLite innerhalb eines Gehäuses installieren, welche die Funkverbindung stört.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!